MitmacherINnen

Wie gestalten wir hier in Ingolstadt den Weg in eine nachhaltige Zukunft? Eine große Frage, die wir nur in einem Punkt mit Bestimmtheit beantworten können: Es ist eine gemeinsame Aufgabe, die von der Mitwirkung aller Ingolstädterinnen und Ingolstädter lebt!

Die MitmacherINnen setzen eigene Projekte um, die die Nachhaltigkeitsstrategie in der Stadtgesellschaft sichtbar zum Leben erwecken. Zudem kann auf schon bestehende Ideen aus dem Dialogprozess der Nachhaltigkeitsagenda zurückgegriffen werden. Ein Jahr werden sie hierbei organisatorisch begleitet durch ein erfahrenes Projekt- und Moderationsteam, das den Austausch in den Veranstaltungen organisiert. Die Stabstelle Nachhaltigkeit der Stadt Ingolstadt unterstützt inhaltlich sowie finanziell und stellt den Kontext zur Strategie her. Dopplungen zu den Aktivitäten der Verwaltung sollen dabei vermieden werden. Es können also ganz neue und eigene Ideen eingebracht und umgesetzt werden.

Die Termine sind unterteilt nach den fünf Handlungsfeldern und finden jeweils an verschiedenen Tagen abwechselnd in den Räumlichkeiten der VHS und dem Neuburger Kasten des Bürgerhaus statt. Die erste Mitmach-Reihe läuft von Ende September bis Ende November. Ihnen steht es dabei frei, sich auch in mehreren Handlungsfeldern zu engagieren, wenn Sie dies möchten. Kommen Sie vorbei und machen Sie mit!

Die Termine sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie auf der Seite der Nachhaltigkeitsagenda Ingolstadt.